Durch einen glücklichen Zufall habe ich einige meiner

Workshops / Anleitungen von meinen alten Blog's

"Swaantje"

und

Swaantje's Handarbeiten

hierher holen können.

Die Texte habe ich so belassen !!!

AlLe Workshops bzw. Anleitungen findet Ihr in der Sidebar

24 Februar 2016

Paul

Hallo meine lieben Leserinen,
in den letzten Tagen war es still..

Ich gestehe es gleich...wir sind
 Opa und Oma geworden  ;o)

Unser kleiner Paul Timm
 wurde vergangene Woche geboren.
Seiner Mutti geht es wunderbar und ihm und 
seinem Papa natürlich
 ebenfalls...alle beide haben super Werte.


Wir sind alle so glücklich und staunen jeden Tag über
dieses wunderbare kleine Wunder..
51 cm und 3490 Gramm leicht ist der kleine Schatz..

Tagsüber verschläft Paul einfach alles... nachts wünscht
 der kleine Mann 
Essen und Party  *schmunzel*


Viele liebe Grüße
Swaani


15 Februar 2016

Schnutenputzer und...

Hallo und guten Abend ;o)

Herzlichen Dank das Ihr meinen kleinen Blog besucht.

Der so kunterbunt oder anders gesagt...Quer Beet
 geworden ist, gegenüber den zwei "alten" Blog's*schmunzel*



...unser kleines Enkelkind läßt sich noch
 immer Zeit...Putzmunter "wirbelt" er in Hotel Mama's Bauch  herum.. 

Immer noch nähen die werdene Mutti und auch ich *lach*
Meine Werke zeige ich Euch nun..

Zuerst die Schnutenputzer ;o) 
Ich habe sie so genannt, als ich sie genäht habe.


Natürlich können sie auch genutzt werden wenn
 es heißt...ab in die Badewanne ;o)
 Die Rückseite ist ein karierter Baumwollstoff
Die Vorderseite ist Frottee...dafür habe ich
 Saunatücher zerschnibbelt ;o) 



Die Stickdatei "Seemann's Garn"  sowie "Doodles" 
findet ihr bei Ginihouse3
Bewußt wurde Stoff nicht exakt am Rand abgeschnitten sondern mit 
etwas Abstand da es
ein bisschen shabby ausschauen soll  ;o) 


In verschiedenen Größen wurden 
die Schnutenputzer genäht.
Zickzack und gerade Nähte wurden für die Umrandung
 verwendet.



Na und dann habe ich mich an Kapuzenhandtücher versucht..das
 hieß auch...Schrägband zu verwenden ;o)
Davor habe ich mich bisher erfolgreich gedrückt..
Es ist aber einfacher als gedacht..

Katerchen Anton mußte natürlich dabeisein ;o)


Das Schrägband habe ich selber gemacht, also 
kein gekauftes.
Es ist so leicht selbst zu machen und das mit
 dem gewünschtem Stoff..

Die Stickerei  "Simply Button" von Stickbaer  hat unter 
anderem "süsser Schatz" .
Das habe ich für dieses Badetuch verwendet habe.
Das Schiffchen unten ist natürlich von Ginihouse3 ;o)

Ein weiteres Kapuzenbadetuch wurde auch rasch genäht.
Diesmal wurde auf der Rückseite, der "Froschkönig Stoff" verwendet....und 
natürlich wurde noch einmal Schrägband vernäht..
Von dem Reststoff habe ich drei kleine Waschlappen genäht..

Vorderseite  wurde Frottee, 
Rückseite der kleine Frosch verwendet.
 Anschließend wurden die Reststreifen vom den zwei Sauntüchern 

zusammen genäht und auch als kleine Waschlappen
 in verschiedenen Größen genäht..


Huch...das ist ja schon ein kleiner Roman
 geworden...*schmunzel*
Plappern konnte ich ja schon immer gut... aber 
heute habe ich mich selbst übertroffen ;o)

Wünsche  Euch einen schönen Abend.

Viele liebe knuddelige Grüße
eure Swaani

09 Februar 2016

Schnuffeltuch

Hallo Ihr Lieben,

 da bin ich schon wieder...

Vielen herzlichen Dank für die vielen lieben Kommentare
 bei der Babykarte..

Ich muss
noch einige Tage warten...bis ich Oma 
sein werde.

Bin somit eine noch eine...werdene Oma *schmunzel*


Heute Morgen dachte ich...machste mal 
ein Schnuffeltuch.
Jaaa...und nach 5 Stunden dachte ich...wie verhext ist
 das denn ;o) 
Nichts aber auch nichts klappte auf Anhieb..


Alle Nähte, extra kleine Stiche und sogar doppelt genäht 
 durften auf gemacht 
werden oder das Tuch wurde "verkürzt" weil ein
 auftrennen nicht möglich war ;o)



Das Kopf oder Füsse nicht immer eine Richtung
 hatten kam hinzu *lach*
Das Stoff ausgetauscht wurde,weil nicht 
genug da war..seht ihr ;o)
Das der Faden klemmte, oder gleich entzwei 
ging...das die Spule 
nicht genügend Garn hatte.. oder Katerchen Anton
 beschloss...ich
 spiel jetzt eine Runde "Verzweifelung" mit ;o)


Erkennen manche vielleicht die Tilda Maus ?

Kopf, Arme und Beine habe ich für dieses Schnuffeltuch
 verwendet..
Zu finden ist aber die "ganze" Maus ;o)
In " Tildas Weihnachten " 
Designerin ist unsere liebe Tone Finnanger,
der Knaur Verlag hat's heraus gebracht..


Fragt mich bitte nicht ob ich noch ein Schnuffeltuch
 nähen werden...
Ich bin fast dran...Morgen noch eins zu nähen...unter 
vielleicht besseren Bedingungen ;o)


Nun werde ich mal eine Runde häkeln..
Eine Weihnachtsdecke soll rechtzeitig fertig werden ;o)

In den nächsten Tagen komme ich wieder zu Euch 
 gehüpft..und werde
 wieder Romane tippen *knuddels*

...bis dahin wünsche ich Euch viel Freude
 bei allem was Ihr tut..

Herzliche Grüße

eure Swaani


08 Februar 2016

Babykarte


Hallo meine lieben Leserinen,

nun wurde es Zeit...höchste Eisenbahn...eine Karte
 zur Geburt unseres ersten Enkelkindes mußte her.


Ich hatte vor einiger Zeit (1-2 Jahre)  eine Babykarte gesehen 
wo ein(e) kleiner Schrank / Kommode,
die Form war..


...wie das immer so ist...mehr war nicht mehr an Erinnerung da..
So habe ich ins Blaue herum gewerkelt ;o)


Die Stempelmotive  sind von Hänglar Stänglar.. teilweise mit 3d
 hervorgehoben.
Die kleine Eisenbahn purzelte aus einer Stanze !! 


 Ich liebe 3d Pads zum hervor heben...somit bekommt alles
 noch einmal etwas besonderes.



Die Innenseite wurde ganz schlicht gehalten.
Ein kleiner Spruch, der mich auch schon einige Jahre bestimmt
 begleitet kam zum Einsatz.. 
Der bzw. die Verfasserin ist unbekannt.


 Zum guten Schluß noch einmal die ganze Babykarte...



Ganz herzlichen Dank für Eure lieben Besuche und
 so lieben Zeilen..
Bin immer noch nach all den vielen Jahren, es werden
 inzwischen 8 Jahre ,so dankbar 
das es die Bloggerwelt und somit Euch gibt..
Heute habe ich zufällig Katrin "gefunden" ;o) und freue mich sehr darüber..
Ihr Alle sorgt dafür das man niemals ohne eine Idee vor einem Farbkarton sitzt ;o)

Danke dafür !!

Viele liebe Grüße
Swaani, die nun eine neue Babykarte aus dem Hut ziehen muss...da 
diese Karte gestern das Haus verlassen hat ;o)

03 Februar 2016

kleine Raupe..

Hallo Ihr Lieben,

ich habe es geschafft...ok fast ;o)
Die Babysachen , die fertig werden sollten sind fertig !!


Zeigen möchte ich Euch zuerst ein gehäkeltes Werk..
Die kleine Raupe.
Herhalten mußte unser kleiner Teddy ;o)


Ein wenig abgeändert habe ich die Anleitung...
Andere Wolle wurde verwendet..
...und die Innenseite habe ich mit Stoff noch verändert...
Achso und die Mütze wurde schlicht gehalten..
Die Anleitung ist von 
Häkelliebevonisadora
Für Anfänger durchaus zu schaffen...



Ich habe bewußt diese Naturtöne gewählt...
Zwei verschiedene Sockengarne wurden verwendet, 
die im Wechsel gehäkelt wurden.. 


Ich bin gespannt ob unser Enkelkindchen hinein passen wird..
Vorsichtshalber wurden zwei Mützen gehäkelt...sicher 
ist sicher ;o)


Nun wünsche ich Euch einen schönen Abend !

Ganz herzlichen Dank sage ich für Euren Besuch bei mir..

Ich werde ab heute Abend wieder Blog hüpfen...und 
Eure Blogs "überfallen" ;o)

Viele liebe Grüße
eure Swaani