Durch einen glücklichen Zufall habe ich einige meiner

Workshops / Anleitungen von meinen alten Blog's

"Swaantje"

und

Swaantje's Handarbeiten

hierher holen können.

Die Texte habe ich so belassen !!!

AlLe Workshops bzw. Anleitungen findet Ihr in der Sidebar

29 Oktober 2015

kleine Hexe



Hallo Ihr Lieben,
rascher als gedacht wurde diese
 kleine...."nicht" gruselige Halloween Karte fertig.


Die kleine Hänglar Stänglar Hexe ist eins meiner Liebling's Stempel.


Die kleine Hänglar Stänglar Katze natürlich auch...
Schade das es diese zauberhaften Stempel nicht mehr zu kaufen gibt..


Der kleine Halloween Sarg paßt farblich nicht mit der Karte zusammen, 
aber was soll's ;o)
Beide wurden mit ganz viel Liebe gewerkelt.. 
Mehr Foto's vom Sarg mit dem
 knuffigen "Inhalt" findet Ihr... hier 


Die kleine Katze ist einfach entzückend, bin jedesmal begeistert 
dabei diese zu colorieren..



Das war es nun aber für Heute...versprochen ;o)

Ich wünsche uns allen ein schönes, sonnige und vielleicht
 auch kreatives Wochenende..

Hier wird sich an Handstulpen versucht...einer ist schon fertig.
Bilder folgen demnächst..

Herzliche Grüße
eure Swaani

es ist soweit..


...Halloween kommt um die Ecke und ich bin 
diese Jahr "pünktlich" dabei  ;o)



Hallo meine lieben Leserinen,
das ich Halloween"niedlich" mag sieht man  ;o)

Das war aber nicht immer so.
Karten werden seit ca. 2006 gezaubert und dazu gehörte damals 
noch nicht Halloween dazu.. 

Diese "Liebe" kam ganz langsam vor ca, 5-6 Jahren um
 die Ecke..
Jedoch nur "niedlich gruselig"....und das bis heute !

Alles andere gelingt einfach nicht...ich kann egal wieviel 
schwarze Farbe verwenden, am Ende...lächelt
 man über das Halloween Zauberwerk ;o)


Die Farbkombi ist nicht gerade gruselig...obwohl mein Mann würde 
sich erschrecken,wenn ein pinkfarbender Sarg 
um die Ecke käme *schmunzel*
Der runde Stempel ist aus Betty's Colletion..
Die Spinnen...weiß ich nicht..


Die Sarg Vorlage war von Schnattchen, leider ist ihr Blog
 nicht mehr aktiv..

 Ist das nicht knuffig ?
Ich schmunzel jetzt noch...
Die Serviette wurde geviertelt gerissen 
und die kleine Fledermaus..hat
 ihren "großen" Auftritt..das ist doch mal...gruselig *lach*

Mitmachen mit diesem niedlichen Sarg möchte ich bei... Bawion
Dort ist das Thema...H...wie...Halloween 


 Was habe ich außerdem getan..
Ganz nebenbei viele, viele kleine Äpfelchen geschält.



...daraus wurde Apfelkompott und ein Kuchen...
Ich habe leider vergessen ein Foto zu machen, beides wurde eingefroren...
Nur diese kleine Portion...naja klein ist sie nicht gerade, wurde 
abends erfolgreich vernascht..


Zum guten Schluß...
das Knoblauch Zitronen Rezept ist wirklich toll..
Man riecht danach nicht das dieser Trunk getrunken wurde.
Mein Mann schüttelt sich nur wenn er ihn trinken muss *lach* er hat
 für diesen Trunk viele Worte...die nicht unbedingt schmeichelhaft sind ;o)

So nun wird aufgeräumt, es schaut hier recht wuselig nach
 dem Sarg werkeln aus...hui hui...hui..

Wünsche Euch einen schönen Tag..
Viele liebe Grüße
Swaani

21 Oktober 2015

Tilda Dackel und die Knoblauch Zitronen Kur

Hallo meine Lieben,

gerade habe ich gesehen das Ihr den 
kleinen Tilda Dackel noch nicht gesehen habt, 
der schon einige Tage bei uns lebt.. 


Er behauptet sich munter zwischen 
der Halloween Deko..

Ein kleiner Knochen baumelt am Handgelenk...
Das große Herz am Hals mußte auch sein ;o)


Den süßen kleinen Tilda Hund findet Ihr in Tildas Haus.
Tone Finnanger ist die Designerin..



Zum guten Schluß gibt es noch ein Foto...
In den nächsten  3 Wochen werde ich jeden Morgen ein Schnapsglas
 von diesem "Trunk" trinken ;o) 
Danach eine Woche pausieren um dann noch einmal 3 Wochen den 
neu angesetzten Trunk jeden Morgen zu trinken.




Es ist eine
 Knoblauch Zitronen Kur..
Vielleicht hat ja die ein oder andere davon mal gehört/gelesen
 oder macht diese sogar auch 1-2  im Jahr.

Ich habe diese Kur Dank meiner 
Tante Sonnenschein kennengelernt..
Es geht mir immer wunderbar dabei und danach..
Mein Allgemeinbefinden,das Hör- und Sehvermögen ist irgendwie klarer..
Die Kalkablagerungen werden sozusagen
 "weg gesprengt" sagte meine Tante und wie ich lesen konnte,
scheint das wohl wahr zu sein..
Ok...30 Knoblauch Zehen sind auch ein verflixt gutes Argument ;o)

Das ist mein Empfinden und das von meinem Mann,
 meiner Tante, meine Krankengymnastin um einige
 Begeisterte mal zu nennen ;o)
 Es gibt auch keine Knoblauchfahne..falls Ihr das denkt..

Falls Ihr Interesse habt...
Hier das Rezept das ich von meiner Tante mündlich 
überliefert bekommen habe, das es aber auch im Internet 
gleich oder ähnlich zu lesen gibt.
Alles ohne Gewähr wohlgemerkt,wenn Ihr unsicher seit
 fragt Euren Arzt !!

Die Zutaten sind denkbar einfach.. 
30 Knoblauch Zehen (ca. 3 Knollen)
5 Zitronen ungespritzt (Bio)
1 Liter Wasser

Zuerst die Knoblauch Zehen schälen, 
zerkleinern  (Gemüse Hacker)
Danach die Zitronen,dann habt Ihr 
Eure Hände wieder Knoblauchfrei ;o) 
Die Zitronen werden gut gewaschen, da alles!!! 
verwendet und klein geschnitten wird. 
Selbst die Kerne kommen nachher in den Topf.
Mit dem Zauberstab zerkleinere ich alles anschließend
 noch etwas feiner.
In einem Topf kommen...1 Liter kaltes Wasser, 
die zerhakten Zitronen und die Knoblauchzehen.
Alles langsam erwärmen.
Kurz bevor es stark sprudelt...den Topf von der Herdplatte runternehmen.
Ich nehme eine Schüssel und ein Sieb, 
trenne  damit grob die Flüssigkeit
 von Knoblauch und Zitronen. 
Danach nehme ich den gesäuberten Topf befestige daran
mit Wäscheklammern ein Baumwoll Geschirrhandtuch .
Die Flüssigkeit giesse ich nun auf das Geschirrhandtuch...nun trennt 
sich auch das was durch's Sieb gegangen ist..
Das dauert etwas..
Im Topf befindet sich nun die Flüssigkeit, die in den
 nächsten 3 Wochen getrunken wird.
Doch zuvor muß sie abkühlen und in eine Flasche...am besten 
eine Glasflasche  umgefüllt werden. 
Gelagert wird die Flasche im Kühlschrank.

Fertig..

Wann man dieses "Gläschen" trinkt bleibt jedem 
selbst überlassen.
Ich kann es wunderbar nüchtern morgens trinken, andere lieber 
nach dem Frühstück oder erst abends.

Ich habe eine PDF Datei gefunden, die vielleicht 
auch interessant ist..
Anklicken


Nun ist aber Schluß für Heute ;o)

Ich wünsche Euch eine gute Nacht..und bedanke mich ganz herzlich 
für die vielen lieben Zeilen, die Ihr hier hinterlaßt habt..

Schön ist es wieder bei Euch zu sein !!
Herzliche Grüße
Swaani

17 Oktober 2015

gehäkeltes Tuch


Hallo Ihr Lieben,

herzlichen Dank für Eure lieben Zeilen zu meinen "Geburtstagskarten" für
zwei zauberhafte ältere Damen..
Darüber habe ich mich sehr gefreut !!!!

Beide "Geburtstagskinder"  haben die Werke erhalten, 
aber nichts dazu gesagt.. 
Das ist schade, muß ich aber akzeptieren.

 Nun aber zu etwas worüber ich mich riesig freue *lach*
Dieses Tuch....ist meins !
Es gefällt mir total gut und hängt schon um meinen Hals *schmunzel*


Ich hatte Euch ja schon dieses Foto gezeigt in einem
 vorigen Posting..


Das Garn, Tosca Light von Lang Yarns ist so schön,
 auch zum verhäkeln..


Der Farbverlauf war jedesmal eine kleine Überraschung, 
jedesmal wenn ich
 dachte es würde sich wiederholen, war dem nicht so. 



Die Anleitung ist von... hier
Als ich mich rein gefuchst hatte...war es leicht, bis dahin *hüstelchen*
habe ich auch ein bisschen geflucht *lach*


Mein nächstes Häkelwerk wird...wenn alles
 klappt...ein Seelenwärmer...werden.

Mit Sicherheit werden sich nun einige von
 Euch denken...Seelenwärmer, was ist das denn ??? ;o)

Das habe ich auch getan vor einigen Wochen und von da an 
ging mir dieser nicht mehr aus dem Kopf..
Es ist ähnlich einem Bolero Jäckchen oder eine Weste,
 im weitestem Sinne..
Für meinen ersten Seelnwärmer wurde
 ein Baumwolle / Leinen Garn in grau und rosé gekauft.
Zwei Stränge wurden schon aufgerollt..


Bei uns zuhause ist es ein bisschen aber wirklich nur ein 
bisschen gruselig geworden ;o)
Die Mandarinchen bekamen gruseligen Besuch..


....bunter ging es in der Küche zu. Mein Mann 
brachte bunte Eier mit..


So schöne Farben können Eier haben..


...auf dem Wohnzimmertisch wurde es herbstlich..fast schon
 etwas winterlich, sagte mein Mann.
Ein Glas worin Kirschkerne, Lavendel am Grund liegen.
Zweige, Steine, Eriken in weiß..
Led flackernde Teelichter...eine geniale Erfindung, dazu dekoriert wurden. 


Sooooo nun heißt es Kaffee kochen, damit der gebackene Kuchen vom Vortag 
vernascht werden kann ;o)

Ich wünsche uns allen ein schönes Wochenende...mit
 vielleicht etwas Sonne..

Viele liebe knuddelige Grüße
von eurer häkelsüchtigen Swaani ;o)

14 Oktober 2015

Explosionsbox


Hallo Ihr Lieben ;o)
Heute gibt es zwei sehr unterschiedliche "Geburtstagsgrüße" 
für zwei ältere liebenswerte Lady's.


Einmal wurde eine Boxen Karte gezaubert.
Eine Explosionsbox, ohne Anleitung *schmunzel*
Gesehen habe ich sie auf vielen Blog's und einfach drauf los 
geschnibbelt...Gott sei Dank klappte es auch auf Anhieb..

Die zweite Geburtstagskarte hat eine klassische Kartenform..

Doch nun zu der Box..



Sie ist recht Rosalastig..


Da unsere liebe Nachbarin Blumen und Kerzen liebt 
kam die Idee für
diese besondere Art von einem Geburtstagsgruß..


Diese schönen  Zeilen habe ich vor vielen Jahren gesehen 
und aufgeschrieben, leider stand kein 
Verfasser darunter, schade eigentlich..



Zum guten Schluß die andere Geburtstagskarte... mit der ich
 mich schwer getan habe..*seufz* 
Doch am Ende war ich zufrieden..



Nun ist es fast Mitternacht...ab ins Bettchen geht's nun ;o)

Ich wünsche uns allen eine gute Nacht und 
schöne Träume..

Viele liebe Gute Nacht Grüße

Swaani

10 Oktober 2015

Schlüsselanhänger...

Guten Morgen Ihr Lieben,

ist es bei Euch auch so herrlich sonnig ?
Hier lacht die Sonne munter...und wir sind erkältet ;o)
aber das wird schon wieder werden..

Dem Häkeln verfalle ich zusehends...aber das ist nicht schlimm..

Heute gibt es niedliche Schlüsselanhänger zu sehen..
Wobei wir schon sagten...das sie auch als Mini Weihnachtskugeln
 durchgehen könnten mit dem passenden Garn..


Diese niedliche und soooo einfach Anleitung
 fand ich... hier 
Im Moment sind die beiden, nicht im Gebrauch, sie liegen 
auf dem Büffetschrank und dort bekomme
 ich sie irgendwie nicht weg *schmunzel*



Zum Schluß zeige ich Euch die Anhänge meines...ersten Tuches.
Bin selbst so überrascht das es klappt..
Das Garn ist soooo toll, bin begeistert.
Mehr demnächst...wenn es vielleicht schon fertig ist, oder zumindest
 ein gutes Stück weiter ist. 



Ich wünsche uns allen ein schönes sonniges und 
vor allem gesundes Wochenende..

Viele liebe Grüße
von Swaani

05 Oktober 2015

kleine Maus


Guten Morgen Ihr Lieben,

ich wünsche uns allen einen guten Start 
in die neue Woche..
Die Sonne scheint hier munter..
Schaut man raus, sieht man wie mit großen Schritten 
der Herbst naht..
Eine meiner Lieblingszeiten...


Vielleicht kommt deshalb auch die kleine Karte 
etwas herbstlich angehaucht daher..
Die Farbkombi paßt auf alle Fälle 
zum goldenen Oktober..


 Penny Black Stempel mag ich zu gerne, ganz besonders 
haben es mir die Igel
und wie in diesem Fall die kleine Maus angetan.. 


Die Coloration klappte sofort und das ist keine Selbstverständlichkeit ;o)



Da hier keine Wichtelchen herumlaufen
 darf ich...wie eigentlich immer ;o) 
den Haushalt machen *tztz*
Danach müssen aber unbedingt zwei Geburtstagskarten 
gemacht werden.
Blumig sollen diese zwei Karten werden, mal schauen 
ob ich das hin kriege *schmunzel*

Ich wünsche Euch einen schönen Tag..

Herzliche Grüße
Swaani