Durch einen glücklichen Zufall habe ich einige meiner

Workshops / Anleitungen von meinen alten Blog's

"Swaantje"

und

Swaantje's Handarbeiten

hierher holen können.

Die Texte habe ich so belassen !!!

AlLe Workshops bzw. Anleitungen findet Ihr in der Sidebar

28 August 2015

Muschelschal gehäkelt



Ein schnelles (kurzes) Posting kommt...vielleicht :o)
Schnatterig wie ich halt so bin...könnte es auch
 länger werden *knuff* ;o)

Ein kleiner Rückblick..
Wie einige vielleicht noch von meinem alten Handarbeitsblog wissen, 
wurde vor knapp zwei Jahren 
ein Muschelschal bzw. ein Muschelloop gehäkelt..
Dieser hier..


Ein absoluter Traum, mein ganzer Stolz..
Was habe ich ihn geliebt..


Leider kam dieser schöne Loop in die Waschmaschine *seufz*
Das Schicksal nahm sein Lauf..
Mini...super Mini...kam er heraus und war hin..
Bis heute trauere ich ihm nach..

Nun aber zu meinem neuen Muschel(schal) Loop..den ihr ganz
 Oben schon anschauen konntet.


Die zwei Wollknäuel für diesen Loop sind von Katia einmal
 Funky No. 73 und  dem anderen 
Knäuel Azteca 7842

Jede zweite Reihe wurde die Wolle gewechselt..Dank eines Tipps aus 
dem Wollladen, wo ich die Wolle gekauft habe.
Das "Rezept" für das Muster ist hier zu finden...Muschelschal
 Es ist meiner Meinung nach auch für Anfänger 
geeignet...denn es war meine 
erste große Häkelarbeit..und hatte gleich geklappt.


Die Blüten wurden nach dem zusammennähens des Schal's zu 
einem Loop aufgenäht.. 



Nun wird sich wieder an einem Paar gehäkelte 
 Baby Sneakers in Rosa / Weiß versucht..
und nebenbei soll noch ein Loop in einem weichen Weißton gehäkelt
 werden..wenn das (neue)  Muster mich nicht...verrückt macht *lach*


Viele liebe Grüße
eure Swaani

tiefste Landstelle Deutschlands

Hallo meine lieben Leserinen,

in den letzten Tagen war ich recht fleißig...
Das zeige ich
 Euch aber erst im nächsten Posting.. ;o)
Ich verrate Euch soviel...es wurde gehäkelt..

Nun aber zum jetzigen Posting..
Am vergangenen Sonntag waren mein Mann und ich
 unterwegs..Richtung Burg in Dithmarschen, doch zuvor kamen wir zu einem Tiefpunkt...nicht unserem *lach*



Nein, es ist die tiefste Landstelle Deutschlands...sie liegt
 im Kreis Steinburg, Amt Wilstermarsch bei Neuendorf-Sachsenbande. 


Dort befindet sich die tiefgelegende (begehbare) Senke mit 3,54 m
 unter NN Deutschlands...



 

Es ist sicherlich für einige nicht "die große" Attraktion, 
doch mich hat es beeindruckt...hatte 
gedacht das die tiefste Stelle überall ist...aber nicht unbedingt
an der Westküste in Schleswig Holstein...auch 
wenn wir ein "plattes Land" sind ;o)


Zu meiner Schande muß ich gestehen,das ich noch nie etwas von einem
 Artesischen Brunnen gehört habe..
Dieser ist in der tiefsten Landstelle auch zu sehen..



Eiskaltes Wasser plätscherte in den Holzstamm..


Danach fuhren wir weiter Richtung Nord Ostsee Kanal...mein Lieblingskanal, 
seit Kindertagen


Es war auf dem Kanal recht ruhig, anders sah es rechts aus ;o)
Da wartete eine Ziege auf Einlass..



Wir blieben bestimmt 10 Minuten stehen..und sahen zu ihr herüber...tja und die
 Ziege tat es auch...sie hatte wohl Zeit satt ;o)
Wir gingen danach weiter..
Was mich, die immerhin schon über 12 Jahren hier oben lebt, immer wieder erstaunen und still werden läßt...ist der Himmel, der so tief hängt und....der weite Blick...soviel Plattes Land...



 Nun werde ich mal meine neuste Häkelarbeit fotografieren.
Vielleicht klappt es ja heute noch mit dem einstellen..

Falls nicht...
Wünsche ich uns allen  schon einmal 
ein zauberhaftes Wochenende...vielleicht nicht zu heiß..aber
 lecker warm darf es sein.

Viele liebe knuddelige Grüße

eure Swaani




19 August 2015

Geburtstagskarte mit Amy

Hallo meine Lieben,

heute gibt es mal nichts Gehäkeltes oder Gestricktes..


Eine Geburtstagskarte muss her..


Die digitalen Stempel von Wee Stamps sind einfach so lieb und süss..
 Ich habe für diese Karte die Amy verwendet.
Die Coloration ist ansich nicht schwer...wenn...ja, wenn 
Frau nicht...das Motiv 
so klein ausgedruckt hätte 
 (bin ja selber schuld *seufz*) ;o)


Es ist immer wieder schön eine Karte zu zaubern.. 
Ob Perfekt, nicht Perfekt, schlicht, einfach oder 
übervoll gefüllt..es ist ein so schönes Hobby !! 




Ganz lieben Dank 
für all Eure lieben Zeilen hier auf meinem Blog..
Es ist eine so große Freude und Dankbarkeit all die lieben Worte zu lesen
 und zu wissen man ist nicht alleine..


Es Grüßt Euch von 
ganzen Herzen

eure Swaani

17 August 2015

Socken und Sneakers...

Hallo meine lieben Leserinen,
heute Abend gibt es etwas Gehäkeltes und etwas Gestricktes...


Es macht viel Freude so winzige Sachen für's erste Enkelkindchen
 zu werkeln..


Es gibt eine 50 : 50 Chance das es ein kleines Mädchen wird ;o)
40 Maschen wurden aufgenommen, 
die "Schleifen", sowie die Blumen 
wurden gehäkelt.


Die folgenden Baby Sneakers wurden
 mit viel Freude gehäkelt.
 Sie sind noch nicht ganz Perfekt, aber reine Handarbeit ;o)


Die blauen Sneakers hatte ich Euch ja
 schon " hier" gezeigt, dort
 findet Ihr auch den Link
mit dessen Hilfe mir diese Baby Sneakers gelangen..



Nun werden ein Paar Rose / Weiße Baby Sneakers versucht...denn 
es gibt ja wie schon geschrieben...die 50 : 50 Chance ;o)

Viele liebe Grüße 
eure Swaani

14 August 2015

Kunterbunt...

Hallo meine Lieben,

es gibt rasch ein kunterbuntes oder anderes gesagt...Querbeet Posting ;o) bevor 
das Wochenende über uns alle hereinfällt...


 Zuerst kommt eine Hochzeitskarte, die eigentlich keine ist *schmunzel*
Meine Schwiegermutti fand die Hochzeitskarte, die ich für Julia und Timm vor über zwei Monaten
 gemacht habe sooooo toll, dass sie mir diese am liebsten
gar nicht mehr zurück gegeben hätte.


Also versprach ich ihr genauso eine Karte zu zaubern..
Es hat etwas gedauert, einige Bloggerinen wissen das ich Probleme beim "kopieren" habe...doch es ist vollbracht..


Eine Kleinigkeit  gab's noch dazu


 Gestern Abend überraschten wir Mutti mit..."ihrer Hochzeitskarte" ;o)
Im Briefumschlag hatte ich außerdem eine kleine "Socke" gesteckt, denn 
so winzige Socken fand sie auch so toll ;o)


Für die kleine Mini Socke (grün/gelb/rosé/weiß) habe ich
 diesmal 20 Maschen ( ansonsten 16 Maschen) aufgenommen..
Ich bin gespannt ob meine liebe Schwiegermutti, diesen kleinen Schlüsselnfänger 
aktiv benutzt, oder im Schrank aufbewahrt ;o)
 Die organge /gelbfarbende kleine Minisocke sucht noch ein neues zuhause..


Zum guten Schluß gibt noch ein Steckenpferdchen von mir, 
das ich seit 1986 habe..Fensterbilder.
Am liebsten sind mir da Mobiles...
Ich liebe es,wenn die Motive sich drehen..
Wobei ich auch bei den Fensterbilder achte das sie sich leicht bewegen..



Zu diesen ganz besonders schönen, zauberhaften und
 liebevollen Fensterbilder kam ich 1994.
Vielleicht kennt die ein oder andere
 " Fischer Fensterbilder "   

Ich hatte damals fast alle Bastel Packungen gekauft...so toll fand ich diese.
Leider sind nur nur noch wenige in meinem Besitz, 
doch die wenigen lieb ich ;o)
Damals waren sie auch auf der Creativa in Dortmund, ob's heute noch so
 ist, weiß ich nicht, ich  bin bestimmt 15 Jahre nicht mehr dort gewesen..

Diese "Dorfszene" ist eines meiner Lieblingsmotive....und aus dem Jahre 1996
Titel "Häuser für's Fensterkreuz"



Ich habe hier noch zwei Seiten, die im Zusammenhang
 mit der Hochzeit stehen. 
Wer mag und Neugierig ist..schaut sich vielleicht dort um. 

Das Trauringkissen für Julia und Timm, sowie die Box dafür an..

Sooooo nun habe ich Euch lange genug aufgehalten *knuddelchen*
Ich wünsche uns allen ein schönes angenehmes Wochenende...

Viele liebe Grüße
eure Swaani

07 August 2015

Geburtstag




Hallo ;o)
Hat es sich bei Euch auch abgekühlt?
Hier regnete es heute Morgen munter und nun blinzelt die Sonne 
ein bisschen heraus...hoffentlich nicht zu dolle.
Ich werde einfach kein "Sommerfreak".
Mir liegen das hochsommerliche
 Wetter sowie die Wespen einfach nicht *Augen mal roll*
Es gibt schöneres Wetter ;o)

Nun aber mal weg vom Wetter hin zum eigentlichen Grund dieses Postings..

Es gibt eine Geburtstagskarte und zwei genähte Herzen zu sehen.
Beides kam mit einem Tag Verspätung beim
 Geburtstagskind Netty an..
Wir kennen uns Dank unserer Blog's schon eine ganze Weile..


Die Coloration benötigte unbedingt einen "Blau" Ton...
Der Ballon wurde wie das Engelchen auch, mit 3d Pads höher gesetzt.



So schlicht die Karte vielleicht auch für manche sein mag...
Ich habe mich in diese Karte soooofort verguckt ;o)


Zwei Herzen mit Tilda Stoffen wurden auch genäht.
Davon  kann man nie genug haben ;o)


Nun wünsche ich uns allen ein schönes vielleicht auch kreatives Wochenende...

Herzliche Grüße
eure Swaani

06 August 2015

Socken...





Guten Morgen Ihr Lieben,

bevor ich zu Euch hüpfen werde, möchte ich Euch 
meine Socken Parade zeigen ;o)

Da ich in den letzten zwei Jahren mehr gehäkelt habe, ist es mir tatsächlich passiert das ich nicht mehr wußte wie man Maschen auf's Nadelspiel nimmt..
Was habe ich mir Anleitungen und Video's deshalb angeschaut, 
doch nie war es "meine".
Vielleicht liegt es daran das ich eine Links Händerin bin, die als kleines Kind umgeschult wurde auf's "rechte Händchen" und so ein "Kauderwelsch" von beiden mir beigebracht hatte *schmunzel* und deshalb die Anleitungen nie richtig stimmten...für mich !!
Nach vielen, vielen  verzweifelten Versuchen glückte es...einfach so...das Garn lag einfach richtig und es klappte.
Danach habe ich sooofort  eine nicht gerade schicke (egal)  Zeichnung gemacht,wie "das" Garn liegen muß, damit die Maschen Aufnahme zukünftig klappt ;o)

So wurde in den vergangenen Tagen fleißig gestrickt.
Das Garn in braun/ türkis/ grün wurde vor ca. zwei Jahren gekauft..


Ein Paar Baby Socken wurden fertig. 
Gestrickt wurden sie in der Gr. 18 / 20.
40 Maschen wurden dafür aufgenommen.
Das "Spiral" Muster habe ich nur oberhalb angewendet.


 Ganz klein wurde es danach..


Eine Mini Socke sprang vom Nadelspiel..
16 Maschen wurden dafür aufgenommen..
Diese kleine "Socke" wird an einem Schlüssel gehangen..


Nun kommen wir zu den Strümpfen *hüstelchen* ;o)
Die vor gut zwei Jahren angefangen wurden, jedoch dann weg gelegt worden sind..



Die "großen Socken links auf dem Foto wurde in Gr. 39 gestrickt
Dafür wurden 62 Maschen aufgenommen.
Das Spiral Muster sollte eigentlich bis zur Spitzen Abnahme durchgestrickt werden, 
also ohne eine richtige Ferse..
Das war aber nichts für mich und so endete das Muster bei den Fersen..



Als diese Socken fertig waren,
 wurde noch ein Garn mit angefangener Socke rausgeholt.


Diese Strümpfe lagen ebenfalls gute zwei Jahre im Strickkorb..
Das Muster ist einfach und dafür wurden 64 Maschen aufgenommen..


Zum guten Schluß möchte ich Euch zeigen wo wir vergangenen Sonntag waren.
Wobei wir eine kleine Ewigkeit benötigten um dorthin zu kommen..
Wir waren tatsächlich in einem Stau gelandet und das auf
 einer einfachen Landstraße...ok...Bundesstraße ;o)
Das Festival in Wacken.."Wacken Open Air" war zuende und die ca. 75000 Besucher wollten rasch nach Hause...tja...und wir mittendrin *lach*

Doch dann war alles vergessen...Kaffee und Kuchen...super leckere süsse Kirschen und ein frischgebackenes Brot warteten auf uns..auf Gut Stocksee am großen Plöner See in Schleswig Holstein.


 Es war richtig viel los...


Die Parkanlage ist einfach traumhaft schön...
Obwohl so viel los war, da auch jeder diesen schönen Tag dort geniessen wollte...war es nie "eng" 
Es verlief sich..und man konnte nur ahnen wie viele Menschen dort waren.
Ein junger Mann "schleppte" eine Torte nach der anderen an ;o)


Danach fuhren wir am Plöner See entlang und kamen auch bei einer Räucherei in Ascheberg vorbei...und schauten uns dort um. Es war herrlich..


Dort kann man wunderbar Essen und den Blick über
 den gr. Plöner See schweifen lassen...Urlaub pur..



Nun wird rasch Kaffee gekocht und dann hüpfe ich auf Eure Blog's ;o)

Ich wünsche uns allen einen schönen Tag..

Herzliche Grüße
eure Swaani