Durch einen glücklichen Zufall habe ich einige meiner

Workshops / Anleitungen von meinen alten Blog's

"Swaantje"

und

Swaantje's Handarbeiten

hierher holen können.

Die Texte habe ich so belassen !!!

AlLe Workshops bzw. Anleitungen findet Ihr in der Sidebar

23 Mai 2015

Box für das Kissen

Hallo Ihr Lieben,

ist es auch so herrlich bei Euch ?
Hier scheint die Sonne wunderbar...vielleicht auch über's ganze Pfingstwochenende  ;o)
Ich wünsche es uns allen sehr..

Die "versprochene" Box für das Trauringkissen ist fertig geworden...und
möchte gezeigt werden ;o)


Tatsächlich klappte es mit dieser Box "fast" sofort *lach*
Man verlernt es nicht...auch wenn eine lange Zeit vergangen ist.

Es bedarf nur manchmal ein "zweites Mal" wie hier bei der Hochzeitsbox. 
Aufgeben ist ja nicht unser Motto,oder? ;o)


Hier noch einmal  das Trauringkissen  Solo...
Bilder gab es ja im vorigen Posting.


Nun kann Julia ihr Trauring Kissen sofern sie es aufbewahren möchte
 in dieser Schachtel aufbewahren..


Deko ist nicht viel, da das Trauringkissen für sich sprechen sollte..


 Doch das "wenige" finde ich so Zauberhaft..


Nun bin ich sehr gespannt was Timm und Julia dazu sagen
 werden..wenn sie es in den Händen halten.



 Ganz lieben Dank für Euren Besuch auf meinem
 kleinen und noch sehr jungen Blog..
Nach über 7 Jahren "neu zu starten" hat etwas.
Das Ihr mir liebe Zeilen hinterlaßt obwohl ich so lange still war, 
freut mich einfach jedesmal sehr. 

Dankeschön dafür !!!!

Habt alle eine schöne und vor allem kreative Zeit..

Liebe Grüße
Swaani

19 Mai 2015

Trauring Kissen

Hallo Ihr Lieben,

erst heute komme ich dazu Euch etwas zu zeigen das erst vor
 einigen Tagen angefertig wurde.

Das Trauringkissen für die Hochzeit von 
meinem Sohn
Timm und seiner Julia..


Julia hatte mich vor einiger Zeit gefragt ob ich vielleicht 
ein Trauring Kissen nähen würde..
Erst schluckte ich...sagte aber sofort ja...ohne zu Wissen wie es sein sollte.

Julia hat ja natürlich eine Vorstellung davon (dachte ich)
Doch sie sagte nur... "Du machst das schon" ;o)


 Nun wurde natürlich erst mal geschaut, wie andere dies machen ;o)
Alles was ich sah...gefiel mir nicht. 
Sorry, die anderen Trauringkissen waren schön, 
aber nicht das ich sagte...
" Ja...so soll es ausschauen"
Das Trauring Kissen wonach ich suchte sollte Rund sein..
Keins wurde gefunden...egal...nun ist dieses 
runde Trauringkissen das Erste ;o)


Dazu kam noch ein Gedanke..es sollte ein ganz,
 ganz besonderes Kissen 
für die Hochzeit werden.
Nun ist es auch ein ganz besonderes Trauring Kissen...

Ich kramte an Vatertag *hüstelchen* in meinem Schrank herum, 
fand  auch das wonach ich suchte.

Das ist keine Selbstverständlichkeit...ich bin viele, viele male Umgezogen. Da bleibt mitunter einiges zurück..
Lange Rede kurzer Sinn..

Ich fand den allerersten Kissenbezug, der 
vor 28 Jahren im Kinderwagen von Timm
 bezogen war..
Was für eine Freude, nun mußte ich die beiden fragen 
ob es in Ordnung ist... 
Das ich diesen Kissenbezug für ihr Trauring Kissen
 verwenden möchte..

Natürlich habe ich auch gesagt das ich genügend neuen Stoff da habe !!!
Beide sagten, aber... Ja ;o)


 Selbst die Spitze ist von diesem Bezug mit in dieses Kissen
 eingearbeitet. Es paßte genau !!!
Die Rückseite habe ich mit einer Stickerei 
abgerundet...ganz in weiß..



Nun werden die beiden in den nächsten Tagen dieses Kissen abholen.
Ich bin so gespannt ob sie es auch so lieben werden ;o)
Es ist so Zauberhaft...


Natürlich wird noch eine passende Box dafür gezaubert...
Diese zeige ich Euch ebenfalls...gerne..

Nun möchte ich Euch einen 
schönen kreativen Tag wünschen...

Herzliche Grüße
eure Swaani

08 Mai 2015

Muttertag

Guten Morgen Ihr Lieben...

es ist passiert...und tatsächlich geschafft.
Eine Karte wurde fertig, pünktlich zum Muttertag werden 
wir sie verschenken.
So viele Monate ist es her das eine Karte gezaubert wurde..


 Ganz zart ist sie...
Genauso sollte sie werden..die erste Karte nach vielen Monaten..



Ein großes Herz das alles sagt...wie lieb
wir sie haben..
Zusammen mit dem Kranz 
werden wir Mutti am Sonntag überraschen. 



 Ich wünsche uns allen ein schönes Wochenende..

Herzliche Grüße
eure Swaani

06 Mai 2015

Workshop Kranz

Guten Morgen Ihr Lieben,

heute gibt es eine kleine Anleitung um einen Kranz zu zaubern...und das 
sogar im Sauseschritt ;o)
Wir werden ihn zum Muttertag verschenken. Meine Schwiegermutti hatte die Kränze in unserem Wohnzimmer entdeckt .
So war eine Geschenk Idee geboren...für sie ;o)


Die Zutaten für so einen Kranz sind rasch aufgezählt:

1 Styroporkranz (die Größe bestimmt ihr, je kleiner desto weniger Stoff)
    Dieser hier hat einen Durchmesser von  c.30cm
ca. 1 Meter Stoff (Baumwolle)
1 Zickzack Schere 
und ein Schaschlikstäbchen oder ähnliches um den Stoff einzudrücken in den Styropor.

Zeitaufwand bei diesem Kranz ca. 2,5- 3 Stunden
 (wenn er kleiner ist, ist er natürlich viel flotter fertig)

Los geht's...


Mit der Zickzackschere werden Streifen 
geschnitten

 Diese Streifen werden dann zu Quadraten geschnitten. 
Die Quadrate sind ca. 6x6 cm groß, aber ihr werdet schnell merken,
 mal werden sie einen Ticken größer,
 mal etwas kleiner, mal etwas "wind"schief 
aber das ist alles in Ordnung...


Nun werden sie wie auf dem Foto unten zu Dreiecken leicht gefaltet.
Dort wo meine "Nadel" ist wird der Stoff dann in den Styropor gedrückt


 Ich mache immer erst den Außen und Innenrand, 
danach die Mitte..aber jeder wie er mag..


Die Stoff Quadrate drehen sich zu kleinen "Röschen"..



In der Mitte teile ich den Kranz in Viertel, sollte der Stoff mal nicht reichen,
 kann man dann *hüstelchen* einen ähnlichen Stoff hineinarbeiten 
was dann noch einmal ganz anders ausschaut...
Da mir dies vor vielen Jahren mal passiert ist...weiß ich das auch, 
das dies richtig toll ausschaut !!!

...hier hat der Stoff gereicht und fertig ist
 der Muttertagskranz...


Entweder habt ihr einen Harken das ihr ihn ohne ein Band aufhängen könnt oder ihr nehmt ein farblich passendes Band und hängt es daran auf..evtl. auch mit Schleife. 
Jeder wie er mag..


...dies sind unsere Kränze und sie bleiben auch bei uns...sofern
 nicht jemand ganz lieb fragt ;o)


Der obere ist aus der gleichen Stoffserie, aber ein Streifen Muster. 
Schon ist er etwas dunkler. Der untere Kranz ist ebenfalls aus
 der gleichen Serie und ein Blumenmotiv gewesen, schon ist er 
heller und zarter, als die beiden anderen..


Zum guten Schluß etwas "echtes" 
So ein herrliches Blau strahlt uns entgegen..wenn 
wir aus dem Fenster schauen


Ich wünsche euch einen schönen Tag..

Für mich heißt es nun..zaubern :o)

Da die Umzugskarton's in denen die Stempelsachen alle schlummerten, 
 fast alle ausgepackt sind..wird nun eine Muttertagskarte gezaubert.
Ich freue mich schon sehr darauf...

Viele liebe Grüße
eure Swaani

03 Mai 2015

Häkeldecke

Hallo Ihr Lieben,

was freue ich mich über die vielen lieben Zeilen. 
Herzlichen Dank dafür *knuddelchen*
Sogar "verfolgt" werde ich...auch dafür Danke und...noch 
ein Knuddelchen gibt es dafür ;o)

Bei meinen letzten Posting's auf meinen alten Blog's  hatte ich ja kurz angedeutet 
das sich alles ändert...Umzug und ein Leben allein. 

Das aber zwei Monate später alles ganz anders wurde...ist verrückt *lach*
Während Karton's packen und den Gedanken zum Niederrhein zurückzukehren...passierte es.

Ich lernte meinen Mann kennen...
Amor...hatte einige Pfeile in meinem und seinem Hintern (*schmunzel*) geschossen...damit wir beide uns finden und lieben.
Nie hätte ich gedacht das "die Liebe" mich überfällt.
Ich bin so glücklich und...er auch *schmunzel* ;o)

So packte ich einige Karton's noch einmal aus und sortierte neu aus, 
was ich brauchte und was nicht.
Danach ging es an die Westküste von Schleswig Holstein.
Wir leben nicht weit von der Nordsee entfernt und haben unser 
gemeinsames Zuhause gemütlich eingerichtet.

Da war leider kein Gedanke für's Karten gestalten. 
Die Nähmaschine und einige Garne hatten da mehr Glück ;o)

In den nächsten Tagen werden nun aber die Karton's  mit dem Kartenmaterial, die noch im Keller 
lagern nach oben geholt.
So dauert es nicht mehr soooo lange bis zur ersten Karte hier auf meinem neuen Blog.

Nun aber zeige ich euch was ich hervor gekramt habe vor einigen Tagen aus einem Karton..


In einem Karton wurde meine angefangene Patchwork Häkeldecke "gefunden" 
Einige fertige Quadrate kamen auch hervor..


Aus einem Grund der mir jetzt unbekannt ist *lach*  habe ich die Mitte
 schon zusammen genäht.
So wird also von innen nach außen gearbeitet  ;o)





Nun fange ich wieder kleine Quadrate zu häkeln...


Zum guten Schluß zeige ich euch ein Foto das vergangene
 Woche gemacht wurde.



Der Blick aus dem 4.ten Stock auf die Kieler Förde..
Stena Line und Colour Line lagen an der Kailinie..

So nun höre ich aber auf zu schnattern ;o)

Ich umarme euch alle lieb und freue mich das ihr mich gefunden habt...
Danke !!

Liebe Grüße
eure Swaani