Durch einen glücklichen Zufall habe ich einige meiner

Workshops / Anleitungen von meinen alten Blog's

"Swaantje"

und

Swaantje's Handarbeiten

hierher holen können.

Die Texte habe ich so belassen !!!

AlLe Workshops bzw. Anleitungen findet Ihr in der Sidebar

28 August 2015

tiefste Landstelle Deutschlands

Hallo meine lieben Leserinen,

in den letzten Tagen war ich recht fleißig...
Das zeige ich
 Euch aber erst im nächsten Posting.. ;o)
Ich verrate Euch soviel...es wurde gehäkelt..

Nun aber zum jetzigen Posting..
Am vergangenen Sonntag waren mein Mann und ich
 unterwegs..Richtung Burg in Dithmarschen, doch zuvor kamen wir zu einem Tiefpunkt...nicht unserem *lach*



Nein, es ist die tiefste Landstelle Deutschlands...sie liegt
 im Kreis Steinburg, Amt Wilstermarsch bei Neuendorf-Sachsenbande. 


Dort befindet sich die tiefgelegende (begehbare) Senke mit 3,54 m
 unter NN Deutschlands...



 

Es ist sicherlich für einige nicht "die große" Attraktion, 
doch mich hat es beeindruckt...hatte 
gedacht das die tiefste Stelle überall ist...aber nicht unbedingt
an der Westküste in Schleswig Holstein...auch 
wenn wir ein "plattes Land" sind ;o)


Zu meiner Schande muß ich gestehen,das ich noch nie etwas von einem
 Artesischen Brunnen gehört habe..
Dieser ist in der tiefsten Landstelle auch zu sehen..



Eiskaltes Wasser plätscherte in den Holzstamm..


Danach fuhren wir weiter Richtung Nord Ostsee Kanal...mein Lieblingskanal, 
seit Kindertagen


Es war auf dem Kanal recht ruhig, anders sah es rechts aus ;o)
Da wartete eine Ziege auf Einlass..



Wir blieben bestimmt 10 Minuten stehen..und sahen zu ihr herüber...tja und die
 Ziege tat es auch...sie hatte wohl Zeit satt ;o)
Wir gingen danach weiter..
Was mich, die immerhin schon über 12 Jahren hier oben lebt, immer wieder erstaunen und still werden läßt...ist der Himmel, der so tief hängt und....der weite Blick...soviel Plattes Land...



 Nun werde ich mal meine neuste Häkelarbeit fotografieren.
Vielleicht klappt es ja heute noch mit dem einstellen..

Falls nicht...
Wünsche ich uns allen  schon einmal 
ein zauberhaftes Wochenende...vielleicht nicht zu heiß..aber
 lecker warm darf es sein.

Viele liebe knuddelige Grüße

eure Swaani




Kommentare:

  1. Hallo liebe Swaani,

    das sind wunderschöne Bilder von einem tollen Ausflug den ihr gemacht habt. Ich finde es immer super interessant was ich alles noch nicht kenne. Von einem Artesischen Brunnen habe ich auch noch nie etwas gehört. Auch das die Senke mit so einem tollen Kreuz versehen wurde finde ich faszinierend. Man lernt nie aus und die Geduld der Ziege, lässt mich ganz ruhig werden und die tollen Eindrücke deiner Bilder nachwirken. Vielen Dank fürs zeigen. Ich bin gespannt auf dein Häkelwerk. Ich wünsche dir einen schönen Abend und ein wunderschönes Wochenende. Ganz liebe Güße Silvi

    AntwortenLöschen
  2. So lernt man immer wieder etwas dazu, liebe Swaani. Den tiefsten Punkt unseres Landes kannte ich auh noch nicht.
    Vielen Dank für die schönen Bilder und die Aufklärug.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  3. hallo, mein liebes Swaani,
    ich wusste gar nicht, dass es so eine Stelle gibt mit dem tiefsten Punkt Deutschlands! Danke, dass du uns mitgenommen hast!
    Deine kleinen Sneakers und Socken sehen so niedlich aus! Du kannst es sicherlich kaum noch erwarten!

    wünsche dir ein schönes Wochenende und
    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen

Wünsche dir einen schönen Tag..
Viele liebe Grüße
Swaani