Durch einen glücklichen Zufall habe ich einige meiner

Workshops / Anleitungen von meinen alten Blog's

"Swaantje"

und

Swaantje's Handarbeiten

hierher holen können.

Die Texte habe ich so belassen !!!

AlLe Workshops bzw. Anleitungen findet Ihr in der Sidebar

06 August 2015

Socken...





Guten Morgen Ihr Lieben,

bevor ich zu Euch hüpfen werde, möchte ich Euch 
meine Socken Parade zeigen ;o)

Da ich in den letzten zwei Jahren mehr gehäkelt habe, ist es mir tatsächlich passiert das ich nicht mehr wußte wie man Maschen auf's Nadelspiel nimmt..
Was habe ich mir Anleitungen und Video's deshalb angeschaut, 
doch nie war es "meine".
Vielleicht liegt es daran das ich eine Links Händerin bin, die als kleines Kind umgeschult wurde auf's "rechte Händchen" und so ein "Kauderwelsch" von beiden mir beigebracht hatte *schmunzel* und deshalb die Anleitungen nie richtig stimmten...für mich !!
Nach vielen, vielen  verzweifelten Versuchen glückte es...einfach so...das Garn lag einfach richtig und es klappte.
Danach habe ich sooofort  eine nicht gerade schicke (egal)  Zeichnung gemacht,wie "das" Garn liegen muß, damit die Maschen Aufnahme zukünftig klappt ;o)

So wurde in den vergangenen Tagen fleißig gestrickt.
Das Garn in braun/ türkis/ grün wurde vor ca. zwei Jahren gekauft..


Ein Paar Baby Socken wurden fertig. 
Gestrickt wurden sie in der Gr. 18 / 20.
40 Maschen wurden dafür aufgenommen.
Das "Spiral" Muster habe ich nur oberhalb angewendet.


 Ganz klein wurde es danach..


Eine Mini Socke sprang vom Nadelspiel..
16 Maschen wurden dafür aufgenommen..
Diese kleine "Socke" wird an einem Schlüssel gehangen..


Nun kommen wir zu den Strümpfen *hüstelchen* ;o)
Die vor gut zwei Jahren angefangen wurden, jedoch dann weg gelegt worden sind..



Die "großen Socken links auf dem Foto wurde in Gr. 39 gestrickt
Dafür wurden 62 Maschen aufgenommen.
Das Spiral Muster sollte eigentlich bis zur Spitzen Abnahme durchgestrickt werden, 
also ohne eine richtige Ferse..
Das war aber nichts für mich und so endete das Muster bei den Fersen..



Als diese Socken fertig waren,
 wurde noch ein Garn mit angefangener Socke rausgeholt.


Diese Strümpfe lagen ebenfalls gute zwei Jahre im Strickkorb..
Das Muster ist einfach und dafür wurden 64 Maschen aufgenommen..


Zum guten Schluß möchte ich Euch zeigen wo wir vergangenen Sonntag waren.
Wobei wir eine kleine Ewigkeit benötigten um dorthin zu kommen..
Wir waren tatsächlich in einem Stau gelandet und das auf
 einer einfachen Landstraße...ok...Bundesstraße ;o)
Das Festival in Wacken.."Wacken Open Air" war zuende und die ca. 75000 Besucher wollten rasch nach Hause...tja...und wir mittendrin *lach*

Doch dann war alles vergessen...Kaffee und Kuchen...super leckere süsse Kirschen und ein frischgebackenes Brot warteten auf uns..auf Gut Stocksee am großen Plöner See in Schleswig Holstein.


 Es war richtig viel los...


Die Parkanlage ist einfach traumhaft schön...
Obwohl so viel los war, da auch jeder diesen schönen Tag dort geniessen wollte...war es nie "eng" 
Es verlief sich..und man konnte nur ahnen wie viele Menschen dort waren.
Ein junger Mann "schleppte" eine Torte nach der anderen an ;o)


Danach fuhren wir am Plöner See entlang und kamen auch bei einer Räucherei in Ascheberg vorbei...und schauten uns dort um. Es war herrlich..


Dort kann man wunderbar Essen und den Blick über
 den gr. Plöner See schweifen lassen...Urlaub pur..



Nun wird rasch Kaffee gekocht und dann hüpfe ich auf Eure Blog's ;o)

Ich wünsche uns allen einen schönen Tag..

Herzliche Grüße
eure Swaani

Kommentare:

  1. Oh da warst Du ja richtig fleißig , da kann der Winter kommen.
    Nein erst genießen wir noch den Sommer.
    Am Plöner See war ich noch nie, aber es sieht ja sehr gemütlich aus, dort bei Kaffee und Torte.
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Swaani,

    wow, soooo viele Sockenpaare hast du gestrickt. Ich bin absolut begeistert. Das werden die Füße im Winter schön warm bleiben. Ich finde es Klasse wie du dich durchgekämpft hast um wieder das anschlagen der Maschen zu erlernen. Deine Mühe hat sich gelohnt.
    Die Gegend um den Plöner See ist wirklich wunderschön. Ich war vor vielen Jahren mal dort. Es hat mir auch sehr gut gefallen. Ich wünsche dir noch einen schönen Tag und viel Spaß bei den Blogbesuchen. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Die Socken sind prima geworden, die Farben sind toll! Die Bilder von eurem Ausflug sind so schoen, kann man richtig Heimweh nach Dtld bekommen...

    AntwortenLöschen
  4. Fleißig, Fleißig bist du gewesen!
    Ich find es toll, dass du sie beendet hast, deine angefangenen Socken. Und dann noch die Minis dazu, super!
    Da wird es ein paar warme Füße geben.

    Liebe Grüße schickt dir
    Netty

    AntwortenLöschen
  5. Klasse, Du wirst wohl auch noch ein Socken-Weltmeister. Da kann der Winter ja getrost kommen.
    Ja, ich bin auch zum Schulanfang umgepolt worden, nix mehr mit der linken Hand schreiben. Heute kann ich guten Gewissens sagen, daß ich "bi" bin.
    Nur mit Schere, Messer, Nähnadel und Hammer kann ich nur mit links, da geht rechts gar nichts *lol*.
    Einen tollen Ausflug hast Du gemacht. Die Gegend würde ich auch gern mal kennenlernen.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  6. Wow, ich sollte mir mal ein Beispiel nehmen... Hier liegen auch noch angefangene Socken...
    Die sind ja alle total schön geworden. Die Idee, das Spiralmuster nur am Bund zu stricken, find ich ja super!
    Hab' einen schönen Tag mit viel Sonne...
    GlG aus dem Moor,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Swantje,
    vielen Dank für Deinen Kommentar. Freut mich, dass Du mich gefunden hast. Deine Handarbeiten sind sehr interessant, habe früher selbst viel gestrickt, aber das machen meine Schultern nicht mehr mit.
    WOW, eine Schleswig-Holsteinerin hat mich gefunden!!!! Bin fast selbst eine. Wir fahren schon 48 Jahre in dieses schöne Land und machen bei Verwandten Urlaub. SH in seiner Gesamtheit ist einfach wunderbar.
    Viele Grüße
    Hanne

    AntwortenLöschen
  8. Gorgeous card I like the image and the distressing those socks are cute
    Kevin xx

    AntwortenLöschen
  9. guten Morgen, Swaani
    deine Sockenparade gefällt mir! Bis jetzt hatte ich nur 1x Socken gestrickt und das reicht mir. Ich kann die Ferse nicht.
    Aber so winzige Socken für das Schlüsselbund oder auf Karten möchte ich auf jeden Fall mal stricken, dann aber ohne Ferse *grins*

    Schöne Fotos von eurem Ausflug hast du uns mitgebracht. Da war ich auch schon mal vor etlichen Jahren. Deutschland hat doch so schöne Ecken!!!

    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  10. Wohlgerüstet wirst du nun in den nächsten Winter gehen, liebe Swaani. Hut ab, in der hitzigsten Sommerphase Wintersocken zu stricken, mir würde es "quer runter gehen". Dir sage ich dann mal: Respekt. Und mollig sehen sie aus - toll gemacht.
    Die Ausflugsfotos (ganz, ganz lieben Dank für's Zeigen) lassen gut erkennen wie man in solch einer Gegend dann mal die Seele baumeln lassen kann. Ich hoffe, Ihr habt Euch einiges an Kraft für den üblichen Alltags-Wahnsinn und die nächste Hitzephase mitgebracht ?!
    Herzlichst Reni

    AntwortenLöschen

Wünsche dir einen schönen Tag..
Viele liebe Grüße
Swaani