Durch einen glücklichen Zufall habe ich einige meiner

Workshops / Anleitungen von meinen alten Blog's

"Swaantje"

und

Swaantje's Handarbeiten

hierher holen können.

Die Texte habe ich so belassen !!!

AlLe Workshops bzw. Anleitungen findet Ihr in der Sidebar

14 Juli 2015

Nadelkissen Anleitung


Vom 11. Juli 2014 ist diese
 süße Nadel Kissen Anleitung
 

Guten Abend Ihr Lieben,

ich sitze gerade gemütlich bei ca. 25 Grad mit einem Glas Sekt draußen  und tippe nun munter ;o)
Eine Nadelkissen Anleitung möchte ich Euch unbedingt zeigen..
Die Idee war schon länger da...die Umsetzung dauerte etwas *schmunzel*

Perfekt ist sie nicht,aber putzig..vielleicht..
Ausbaufähig ist diese Nadelkissen Garnrollen Anleitung natürlich immer ;o)


Also wenn Ihr mögt, legen wir  los..


 Drei Stoffe wurden ausgesucht.
 Ihr sucht natürlich heraus was da ist und wonach Euch ist..
Dicke Pappe..


 Die Kreise auf der Pappe haben die Maße,die Ihr oben seht. Natürlich steht das Euch auch frei...größer oder sogar kleiner zu werden..


 Die Stoffkreise sind einmal ca. 10 cm, es kann auch ruhig ein Zentimeter kleiner sein..
Der andere Stoff Kreis ist ca. 13,5 cm.
Die Mittelstücke ( Rechtecke)  sind einmal..
10 x 13 cm 
und zum anderen
 11 x 15 cm

Ich habe aufbügelbares Vlies noch auf die Kreise gebügelt.
 Das ist kein muß...nur ein kann..


Zwischendurch einen tollen Tipp..den wollte ich Euch nicht vorenthalten.
Sobald man eine Nähmaschinen Nadel heraus holt,steckt man ein Nadel mit einem farbigen Köpfchen hinein. So weiß man immer...wohin die Nadel wieder zurück muß..

Es ist ein Tipp von einer lieben Tante..Dankeschön, meine liebe Tante !!

Nun geht's aber weiter im Text ;o)


Die längere Seite der Rechtecke werden zur Hälfte locker gelegt...mit Nadeln befestigt und schon..


...geht's  damit unter die Nähmaschine..


 Danach bitte wenden.. 
Füllwatte bereit legen..


Die beiden ehemaligen Rechtecke leicht anfangen mit Füllwatte zu füllen.

Ihr seht auf dem Foto oben, das zwischem dem Stoffkreis und dem Stück Pappe etwas Watte liegt.

Bei der ersten Garnrolle hatte ich viel Watte hinein gelegt..bei der kleineren Rolle weniger..

Das ist also reine Geschmackssache..


Der erste Stoffkreis ist schon angenäht. 
Sorry hatte im Eifer des Gefechtes vergessen zu fotografieren..aber die nächsten Bilder zeigen es auch noch...
Die noch freie Stoffseite habe ich leicht eingeschlagen..wie man oben vielleicht auch erkennen kann..


 Nun mit einem einfach Stich von Hand nähen und den Faden anschließend zusammen ziehen..
Bevor die Seite / Kreis  ganz geschlossen werden evtl. Füllwatte zufügen..


So nun ist es fast geschafft...


Es heißt nun den anderen Kreis auch so zusammennähen und an dem ehemaligen Rechteck annähen..
Kleben geht natürlich auch, aber ich sträube mich total dagegen..wenn es nicht sein muß..

Es hat etwas von...husch husch und keine Zeit haben..
Für etwas was man selbst gestaltet sollte man sich aber etwas Zeit nehmen...am Ende sieht man den feinen kleinen Unterschied von..."Liebe ist"  ;o)


Oben seht ihr schon die etwas andere Variante...erst alles schließen und dann annähen ;o)

                                ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Nun noch ein paar Bilder von den beiden genähten Garnrollen Nadelkissen..


Ich hoffe Euch hat diese Anleitung ein wenig Freude bereitet und Ihr schmunzelt ein wenig über das was hier wieder Online gegangen ist..


Es ist nur meine Anleitung, sicherlich nicht Perfekt...aber so gut wie Perfekt...hoffe ich mal ;o)


Herzchen Nadeln müssen sein... ;o)

  ...und zum guten Schluß noch ein Foto.
Ein Tag später war die braune Garnrolle fertig.




Wünsche Euch ein schönes Wochenende..

Herzliche Grüße
eure Swaani

1 Kommentar:

  1. Liebe Swaani, es ist sehr schön und darüber freue ich mich sehr, das du viele tolle Anleitungen hier her "ziehen" konntest. Deinen Koffer fand ich immer genial oder auch die little bag. Alle anderen Werke von dir so wieso....

    Liebe Grüsse
    Sibille

    AntwortenLöschen

Schön das Du hier bei mir bist..
Ich wünsche dir einen zauberhaft schönen Tag..

deine Swaani